Themengastronomie

Themengastronomie

Thunderbike Roadhouse Hamminkeln

Eine Symbiose aus Motorradwerkstatt und amerkanischem Lebensstil wurde hier von den BDH Architekten umgesetzt.

 

Verfolgt man die Historie von Thunderbike zurück, so beginnt diese irgendwo Anfang der Achtziger auf Europas Rennstrecken. Hier fühlt sich der blutjunge Andreas Bergerforth zuhause und nicht selten endet ein aufregender Renntag für den Racer auf dem Siegertreppchen. Schnell steht fest, dass der Hauptberuf ebenfalls etwas mit zwei Rädern und einem Motor zu tun haben muss.

 

Das American Roadhouse bietet seit dem weit mehr als nur klassische amerikanische Spezialitäten, wie man sie auch in jedem beliebigen Diner bekommen könnte. Auf 550 Quadratmetern ist ein stilvolles Ambiente im urigen Blockhausstil entstanden, wie man es sonst nur in Aspen oder den Rockies vorfindet. Wer lieber an der frischen Luft verweilen möchte, findet auf dem außergewöhnlichen Sonnendeck die passende Location zum Relaxen. Die typisch amerikanischen Gaumenfreuden bekommt man hier natürlich ebenso serviert. Acht feste Mitarbeiter und 25 Teilzeitkräfte werden den Versuch wagen, jedem Besucher die Wünsche von den Lippen abzulesen.

http://www.thunderbike-roadhouse.de/

http://www.thunderbike.de

Die Bilder wurden uns freundlicherweise von Thunderbike-Roadhouse zur Verfügung gestellt.

BDH Architekten  

Design © 2017-2018  by pixxelrausch